Seite wählen

 

LYNGDORF AUDIO 

Technologie mit Verstand

Alle Lyngdorf Audio-Produkte dienen einem Zweck: der Bereitstellung von Audiosystemen, die Audio genau so wiedergeben, wie es der Musiker und Tontechniker beabsichtigt hat, ohne dass während der Aufnahme und Wiedergabe etwas hinzugefügt oder entfernt wird.

WIR LIEBEN KLANG.


Von Anfang an war es der Anspruch von Lyngdorf Audio, die bestmögliche Musikwiedergabe zu realisieren. Alle unsere Produkte existieren nur aus einem Grund: um Ihre Musik genauso wieder zu geben, wie die Musiker und Sound-Ingenieure es beabsichtigt haben – ohne etwas weg zu lassen oder hinzu zu fügen.

Sicher ist es nicht einfach, diesem Anspruch gerecht zu werden. Doch unseren Produkten gelingt das immer wieder. Lesen Sie weiter, um die Gründe dafür zu erfahren.

 

 

 

 

Das Entwicklerteam von Lyngdorf Audio hat immer wieder die Grenzen der Audiotechnik neu definiert und wird das auch weiterhin tun. Unsere Produkte verfügten bereits über 100%-ig digitale Signaverarbeitung und ein Raumkorrektursystem, als die meisten Hifi-Produkte noch völlig analog gearbeitet haben. Wir entwickeln unkonventionelle Technologien und beweisen, dass sie funktionieren. Und dann setzten wir sie mit dem einen Ziel in unseren Produkten ein: um den bestmöglichen Klang zu erzielen. So einfach ist es.

Doch ein einfaches Ziel bedeutet nicht immer eine einfache Lösung. Bis wir bei den aktuellen Technologien angelangt waren, mussten wir viele Jahre harte und disziplinierte Arbeit investieren.

Doch das war von Anfang an der Anspruch von Lyngdorf Audio. Es ging darum, auf der Grundlage von intensiver Forschung wegweisende Technologien zur entwickeln, die einen wirklich messbaren Klangvorteil bieten.

Jede unserer neuen Technologien wird ausführlich erprobt, getestet und gemessen, bevor sie in neue Produkte Eingang findet.

Die digitale Technik hat die Hifi-Welt verändert. Und wir haben nicht nur die ersten Technologien in diesem Bereich entwickelt, wir haben die besten Technologien in diesem Bereich entwickelt.

 

WEGWEISENDE TECHNOLOGIEN

 INNOVATIV. UNKONVENTIONELL. 

Digitale Audioprodukte von Lyngdorf Audio genießen weltweit einen hervorragenden Ruf und gehören im Bereich Highend-Hifi zu den besten im Markt. Die Gründe dafür sind einfach – wegweisende Technologien.

Lyngdorf Audio gehörte zu den ersten, die digitale Technologien für Verstärkung und Raumkorrektur entwickelt haben. Und sie haben nicht nur die ersten Technologien in diesem Bereich entwickelt, sie haben die besten Technologien in diesem Bereich entwickelt.

Dabei steht immer der bestmögliche Klang im Vordergrund, deshalb setzt Lyngdorf konsequent auf einen direkten digitalen Signalweg ohne analoge Umwege.

 

 

 

Die Audio-Komponenten von Lyngdorf
gehören weltweit zu den besten 
digitalen Hochleistungs-Audioprodukten. 

Doch der bestmögliche Klang lässt sich nur realisieren, wenn auch der Hörraum ‚mitspielt‘. Deshalb wurde  RoomPerfect™ entwickelt.  RoomPerfect™ ’sieht‘ den Hörraum und stimmt die Audioausgabe perfekt auf diesen ab.

Der bestmögliche Sound hängt aber auch von der Quelle ab. Deswegen verfügen Lyngdorf-Produkte über die ICC-Technologie (Intersample Clipping Correction).

Diese erkennt durch Clipping beeinflusste Stellen im Musiksignal, rekonstruiert die ursprüngliche Information und entfernt so die durch Clipping entstehenden unangenehmen Klanganteile. Andere reden vom „Loudness-War“, Lyngdorf hat ihn gewonnen.

Diese Technologien wurden mit dem Ziel des bestmöglichen Klangs entwickelt, und sie haben sich bewährt. Probieren Sie es selbst aus, hören Sie den Unterschied und Sie werden Augen machen!

FORSCHUNG  & ENTWICKLUNG

WIR ENTWICKELN MUTIGE IDEEN, DIE ÜBER DAS ÜBLICHE HINAUSGEHEN. 

Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung ist in der Soundbranche auf dem neuesten Stand und wird dies immer tun. Wir boten Raumkorrektur und 100% digitale Verarbeitung an, bevor dies eine weithin anerkannte Alternative zu rein analogen Produkten war. Wir entwickeln einzigartige und innovative Technologien. Wir beweisen, dass sie funktionieren können. Und wir setzen sie zielgerichtet um. So einfach ist das.

Einfach heißt aber nicht einfach. Dieses Maß an Perfektion in der Tontechnik zu erreichen, war ein schwieriger und disziplinierter Weg.

Von Anfang an haben wir intensiv an der Forschung und Entwicklung gearbeitet, die notwendig ist, um die Grundlagen für die kommenden Technologien zu schaffen, und von Anfang an haben wir darauf bestanden, dass die von uns entwickelten Tools die Audioverarbeitung messbar verbessern. Jede Technologie, die wir auf den Markt bringen, ist getestet, bewiesen und wird von harten Fakten gestützt. 

Die Anwendung digitaler Technologien zur Verstärkung und Raumkorrektur hat das Gesicht der Audiowelt verändert. Lyngdorf Audio hat diese Technologien zuerst entwickelt und Lyngdorf Audio hat sie am besten entwickelt.

 

WIR ENTWICKELN TECHNOLOGIEN, DIE IN DER AUDIOTECHNIK
NEUE MASSSTÄBE SETZEN. 

Heute gelten Lyngdorf Audio-Komponenten weltweit als einige der besten verfügbaren digitalen Hochleistungs-Audioprodukte. Und der Grund lässt sich an den Technologien ablesen, die sie antreiben.

Sie möchten reinen Klang?

Lyngdorf hat einen vollständig digitalen Signalpfad eingeführt, um analoge Störungen zu vermeiden.

 

Sie möchten eine Musikwiedergabe, der in jeder Umgebung funktioniert?

Lyngdorf hat  RoomPerfect ™ entwickelt, um den Hörraum zu „sehen“ und Ihre Audiodaten darauf abzustimmen.

 

Sie möchten einen Sound, der auf jeder Ebene makellos bleibt?

Lyngdorf hat die Intersample Clipping Correction (ICC) entwickelt, um „abgeschnittene“ Oberwellen bei der CD Wiedergabe zu minimieren und Signale wieder in ihre ursprüngliche Form zurückzuführen.

 

ROOMPERFECT ™: WARUM BRAUCHEN SIE RAUMKORREKTUR?

 

DER RAUM – DAS SCHWÄCHSTE GLIED IN DER SOUNDKETTE

Die meisten High-End-Produkte werden in akustisch idealen Hörräumen mit optimierten Abmessungen und akustischen Behandlungen entwickelt. In der Realität werden Soundsysteme jedoch in authentischen Wohnräumen installiert, nicht in Klanglabors.

Ihr Soundsystem sollte in Ihrer Umgebung perfekt sein – und nur Lyngdorf Audio kann dies versprechen. Hier ist die Situation: Alle Designs von Audioelektronik und Lautsprechern legen einen Frequenzgang von 2 oder 3 dB fest. In Ihrem Raum können jedoch über die Frequenzen hinweg Peaks und Dips von mehr als 20 dB auftreten, was die Leistung selbst der besten Audio-Designs beeinträchtigen kann. Und hier die Antwort: RoomPerfect ™ von Lyngdorf Audio, das Endprodukt von mehr als zwei Jahrzehnten bahnbrechender Audioforschung und -entwicklung.

 

PERFEKTER SOUND DURCH ROOMPERFECT ™

RoomPerfect ™ ist ein intelligentes System, das nicht nur die Klangcharakteristika Ihrer Lautsprecher identifiziert, sondern auch spezifische Messungen Ihrer Raumakustik erfordert. Anschließend werden über einen Zeitraum von 20 Minuten Korrekturen am Signal vorgenommen, sodass Sie einen Klang erhalten, der perfekt an die Form, Größe und akustischen Eigenschaften Ihres Raums angepasst ist.

 

BESSERER KLANG, BESSERE DESIGNFLEXIBILITÄT

Durch Anwenden der RoomPerfect ™ -Kalibrierung können Sie Ihre Lautsprecher an optimalen Positionen im Raum positionieren und das Arrangement entwerfen, das am besten zu Ihrem Stil passt. Wenn Sie beispielsweise einen Box-Lautsprecher an der Wand positionieren, genießen Sie einen dichteren Bass und einen höheren Wirkungsgrad des Lautsprechers. Mit RoomPerfect ™ können Sie Fehler im Frequenzgang in Bezug auf die Positionierung an der Wand beseitigen.

 

 

ERFAHREN SIE IM VIDEO, WARUM ROOMPERFECT ™ SO WICHTIG IST,
UND WIE MAN DIE MESSUNG DURCHFÜHRT.

 

Warum ist RoomPerfect™ die Garantie für optimale Leistung?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Wie nimmt man eine gute RoomPerfect™ Messung vor?

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

DIE ZUKUNFT DES DIGITALEN IST JETZT.

Für einige Audio-Kenner war das Wort „digital“ historisch gesehen mit negativen Konnotationen beladen, da es in Budgetsystemen und Subwoofern mangelhaft umgesetzt wurde. Doch dank der wegweisenden Forschung und Entwicklung von Lyngdorf Audio haben sich die Zeiten und Technologien geändert. Vor mehr als zwei Jahrzehnten hat Lyngdorf Audio das Wiedergabebuch für digitales Audio neu geschrieben. Das Ergebnis ist, dass unsere digitalen Systeme jetzt die einzige Möglichkeit sind, unbefangene Wiedergabe aufgezeichneter Musik zu genießen, wobei jede Note genau so geliefert wird, wie es der Musiker und Tontechniker ursprünglich beabsichtigt hatte.

BEISPIELLOSE STABILITÄT IN DER SIGNALVERARBEITUNG

Alle Lyngdorf Audio Totally Digital Amplifier (kurz TDAI) erfor-
dern eine äußerst stabile Signalverarbeitung, da es nicht mög-
lich ist, Korrektursysteme wie die Regelung von Rückkopp-
lungen zu implementieren. 

Dieses Maß an Genauigkeit bei der Signalverarbeitung wird durch ein fortschrittliches Netzteil erreicht, das der Ausgangsstufe auch an Orten mit sehr geringer und schwankender Netzleistung eine korrekte und stabile Spannung liefert. Zusammen mit der effektiven Eliminierung des Netzrauschens entfällt die Notwendigkeit eines externen Netzfilters oder einer Netzkonditionierung.

Ein TDAI verwendet das Netzteil auch zur Lautstärkeregelung, anstatt den Dynamikbereich bei normalen Hörpegeln durch Dämpfung des Signalpegels zu verringern. Es ist absolut kein Rauschen vom Verstärker zu hören, lediglich die volle Wiedergabetreue von der niedrigsten bis zur höchsten Lautstärkeeinstellung.

 

MODULIERT NACH BREITE, NICHT NACH CODE

Bei der vollständig digitalen Signalverarbeitung von Lyngdorf Audio wird ein digitaler Eingang verarbeitet und anschließend in einen pulsbreitenmodulierten Code (PWM) umgewandelt, der auf der patentierten Equibit ™ -Technologie basiert, die ursprünglich für den Lyngdorf Audio Millennium-Verstärker entwickelt wurde. Ohne analoge Signalverarbeitung ist das Ergebnis eine starke Verstärkung, die den Klang nicht belastet oder verfärbt. Der Ton in der Aufnahme ist der Ton, den Sie hören – so einfach ist das.

 +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ 

HIER FINDEN SIE ALLE NEUIGKEITEN RUND UM LYNGDORF AUDIO.

 

Cue-100: Dänisches Design und neueste Purifi-Technologie

 

Lyngdorf Audio bringt den vollkommen neuen High-End-Audio-Design-Lautsprecher Cue-100 auf den Markt.  
Der Cue-100 ist der erste High-End-Lautsprecher, der modernes dänisches Design mit der neuesten Purifi-Lautsprechertechnologie verbindet. Die maßstabsetzenden, neuen Purifi-Aluminium-Tief-/Mitteltöner sind in ein einzigartiges Design integriert, bestehend aus einem seidenmatt-schwarzen oder seidenmatt-weißen Gehäuse mit massivem, CNC-gefrästem Sockel aus Eichenholz. Abgerundet mit einem optionalen Stoff-bezug vom dänischen Textil-spezialisten Gabriel® (erhältlich in fünf Farben).

Der Cue-100 wird bei Lyngdorf Audio in Dänemark gefertigt und ist der perfekte Lautsprecher für audiophile Enthusiasten sowie designorientierte Musikliebhaber.

 

 

In-Wall-Lautsprecher D-60
 

Lyngdorf Audio präsentiert den neuen In-Wall-Lautsprecher D-60. Der D-60 erweitert als fünftes Modell die Discreet-Serie des Herstellers, entwickelt für den wachsenden Custom Installation Markt.

Der D-60 Lautsprecher ist innerhalb der Discreet-Serie das Modell mit der höchsten Belastbarkeit und Empfindlichkeit sowie dem höchsten erreichbaren Schalldruck.

 

CS-2: speziell für die Aufstellung in Möbeln entwickelt

 

Lyngdorf Audio stellt einen weiteren Lautsprecher für Sideboards und TV-Möbel vor, den CS-2.

Mit einer frontseitigem Bassreflexöffnung, einem angewinkelten und erhöhten Hochtöner und ohne Be-spannung wurde der CS-2 Lautsprecher speziell entwickelt, um die bestmögliche Klangqualität in Side-boards und anderen Audiomöbeln zu ermöglichen, z.B. unter einem Fernseher. Der neue CS-2 ist eine Ergänzung zum bereits erhältlichen Modell CS-1 und wurde speziell für flachere Möbel entwickelt.

In-Wall-Lautsprecher D-60

In-Wall-Lautsprecher D-60

 

 

 

CS-2 für die Aufstellung in Möbeln 

 

 

 

CS-2 für die Aufstellung in Möbeln 

Lyngdorf Audio bringt HDMI 2.1 als Upgrade-Modul für den Digitalverstärker TDAI-3400 auf den Markt.

 

Lyngdorf Audio stellt ein neues HDMI 2.1 Upgrade-Modul für den Digitalverstärker TDAI-3400 vor. Das leistungsstärkste TDAI-Modell ist bereits von Anfang an mit verschiedenen Modulen erhältlich, zum Beispiel mit hochwertigem Analog/Phono-Modul sowie zunächst HDMI 1.4 und später HDMI 2.0.

Im Januar 2021 war Lyngdorf Audio einer der ersten Hersteller des Marktes, der HDMI 2.1 im Top-Mehrkanal-Prozessor MP-60 anbot, gefolgt von HDMI 2.1 Upgrades für bestehende Besitzer eines MP-60 und sogar der ersten MP-50 Generation.

Ab März 2023 wird HDMI 2.1 als optionales Modul für neue TDAI-3400 erhältlich sein, ebenso wie Modul-Upgrades für bestehende TDAI-3400. Das neue Modul bietet zwei HDMI-Eingänge für verschiedene Quellen sowie einen HDMI-Ausgang und einen eARC-Anschluss.

Die wichtigsten HDMI 2.1-Merkmale:

·       8K 50/60Hz und 4K 100/120Hz

·       Enhanced Audio Return Channel (eARC)

·       Auto Low Latency Mode (ALLM) und Variable Refresh Rate (VRR)

·       Static und Dynamic HDR für erweiterten Dynamikumfang und Wide Color Gamut

·       HDCP 2.3 Premium Content Protection.

 

Wir streben immer danach, unseren Kunden die neueste Technologie für das beste Audio/Video-Erlebnis zu bieten. Unseren besten Stereo-Verstärker mit HDMI 2.1 anzubieten, sogar als nachträgliches Upgrade für bestehende Geräte, unterstreicht unseren Technologie- und Kunden-Fokus.
(Thomas Birkelund, CEO / CTO von Steinway Lyngdorf)

Zu Gast bei Steinway Lyngdorf

 

Im Zuge der FIDELITY-Reportage „Zu Gast bei Steinway Lyngdorf“ haben Roland Schmenner (Text) und Carsten Barnbeck (Fotos) einen Roadtrip unternommen.
 

Erste Station der Beiden war eine exklusive Firmenbesichtigung bei Steinway & Sons in Hamburg.
Dann ging es weiter ins dänische Skive zu Lyngdorf Audio und abschließen stand ein Besuch bei DREI H
auf dem Programm. 
Wir haben den neunseitigen „Reisebericht“ für Sie. Viel Vergnügen bei der Lektüre.

Hier geht es zum Artikel.

 

Die „Upgraden Sie Ihren Lyngdorf MP-50“-Aktion endet im Dezember 2022.

Seit Oktober diesen Jahres bietet Lyngdorf Audio ein HDMI 2.1-Upgrade für das AV-Prozessor-Modell MP-50 aus dem Zeitraum 2018 bis 2020 an.
Mit diesem Upgrade, das am Hauptsitz des Unternehmens im dänischen Skive durchgeführt wird (ein-schließlich eines 24 Stunden-Testlaufs), wird der MP-50 im Wesentlichen zu einem MP-60 2.1, inklusive des gleichen HDMI-Boards, Anschlussfelds und anderer Funktionen. Das Upgrade auf MP-50 2.1 kostet
€ 4.999,-. 

Bitte beachten Sie: das Upgrade-Programm läuft am 31. Dezember 2022 aus.

 

Letzte Chance zum Upgrade von Millenium I/II

Im Laufe der Jahre erhielt Lyngorf immer noch Millenium Mk I/II zum Aufrüsten und in seltenen Fällen auch zum Service. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von Teilen und Komponenten ist es nun an der Zeit,
die letzte Runde der Aufrüstungsmöglichkeiten anzukündigen. Wenn Sie also einen der kultigen ersten Millenium Mk I/II Verstärker besitzen und ihn aufrüsten wollt, kontaktieren Sie Ihren Händler.

Hier finden Sie die Lyngdorf-Händler.

 

 

Lyngdorf Audio setzt seine Strategie, bestehende Produkte mit der neuesten Technologie aufzurüsten, fort und bietet nun ein HDMI 2.1-Upgrade für das AV-Prozessor-Modell MP-50 aus dem Zeitraum 2018 bis 2020 an. Auch für die erste Generation der MP-60 ist ein Upgrade auf HDMI 2.1 möglich.

Das aktuelle Prozessor-Flaggschiff MP-60 erhielt bereits 2021 das HDMI 2.1-Upgrade und ist damit einer der ersten Prozessoren auf dem AV-Markt, der mit den neuesten HDMI-Funktionen ausgestattet ist. Für die beste und zuverlässigste HDMI-Leistung verwendet Lyngdorf Audio Chips von Analog Devices.

Die gleiche Technologie und Hardware ist nun auch für das Vorgängermodell Lyngdorf MP-50 verfügbar, so dass jeder Besitzer auf die neueste Video- und Audioleistung aufrüsten kann. Mit diesem Upgrade, das am Hauptsitz des Unternehmens im dänischen Skive  durchgeführt wird ( einschließlich eines 24 Stunden-Test-laufs), wird der MP-50 im Wesentlichen zu einem MP-60 2.1, inklusive des gleichen HDMI-Boards, An-schlussfelds und anderer Funktionen. Teil des Upgrades ist auch der passende DSP für die Mehrkanal-Audio-Dekodierung, der die native Dekodierung von 12 auf 16 Kanäle erhöht und den MP-50 für die neuesten Dolby Atmos- und DTS:X-Formate kompatibel macht.

„Für Lyngdorf Audio ist es von zentraler Bedeutung, an der vorderster Front der Spitzentechnologie zu stehen“, sagt Thomas Birkelund, CEO des Unternehmens. „Darüber hinaus möchten wir sicherstellen, dass die Produkte unserer Kunden immer die bestmögliche Leistung erbringen und ihren Wert behalten, indem wir Software- und Hardware-Updates anbieten.“

Zu den wichtigsten Merkmalen von HDMI 2.1 gehören:

  • 8K 50/60 Hz, 40 Gbit/s und 4K 100/120 Hz, 18 Gbit/s, wie in der HDMI 2.1-Spezifikation beschrieben

  • Erweiterter Audio-Rückkanal (eARC)

  • Unterstützung für die Modi Auto Low Latency Mode (ALLM) und Variable Refresh Rate (VRR)

  • Unterstützung für statisches und dynamisches HDR für einen erweiterten Dynamikbereich und eine breite Farbskala

  • HDCP 2.3 Schutz für Premium-Inhalte

Das MP-50 Upgrade auf MP-60 2.1 kann von Oktober bis Dezember 2022 durchgeführt werden. Das Upgrade auf MP-50 2.1 wird € 4.999,- kosten.

Wir können auch Upgrades auf HDMI 2.1 für die erste Version des MP-60 anbieten. Da für dieses Upgrade keine neue DSP-Platine erforderlich ist, sind die Kosten geringer und liegen bei € 2.999,-.

 

Ab sofort steht ein neues Software-Update für den bisher kleinsten Digitalverstärker TDAI-1120 von Lyngdorf Audio zur Verfügung. Das Update wird für alle TDAI-1120-Besitzer kostenlos erhältlich sein und erweitert die zahlreichen Musikstreaming-Funktionen um TIDAL Connect.
Über TIDAL Connect kann die verlustfreie Audioqualität der Plattform per Knopfdruck direkt über das Netz-werk auf den TDAI-1120 gestreamt werden. 

Das Update umfasst auch die Unterstützung von MQA (Master Quality Authenticated). Der in den TDAI-1120 eingebettete MQA Core Decoder entfaltet eine MQA-Datei einmal, um sie in besserer als CD-Qualität (typischerweise 96 kHz / 24 Bit) wiederzugeben.

Der integrierte MQA-Decoder ist eine wichtige Ergänzung zu TIDAL Connect, da er die Wiedergabe von Dateien mit höherer Auflösung ermöglicht, zum Beispiel aus der wachsenden Auswahl an Tidal Masters-Alben und -Wiedergabelisten. MQA-Dateien können auch über UPnP und Roon abgespielt werden.

Mit diesem Update wird der integrierte Media-Player des TDAI-1120 um eine weitere Musik-Streaming-Option ergänzt, die nun folgende Funktionen umfasst: Roon Ready, Spotify Connect, Tidal Connect, Google Chromecast, Apple AirPlay 2, DLNA-Unterstützung (UPnP), lokale Dateiwiedergabe (USB), Internetradio (vTuner), Bluetooth. 

Tidal Connect wurde bereits in Lyngdorfs Flaggschiff-Verstärker TDAI-3400 im Jahr 2020 eingeführt, gefolgt von MQA im Jahr 2021. Die gleichen Ergänzungen für den TDAI-1120 folgen nun dem Ansatz von Lyngdorf Audio, seine Verstärker und Mehrkanalprozessoren kontinuierlich mit neuen Funktionen auszustatten, um sie für bestehende und neue Kunden auf dem neuesten Stand zu halten.   

Die neue Software kann über das App-Menü des Verstärkers oder durch einen externen Upload von einem USB-Speicher aufgerufen werden.

Ab sofort ist ein neues Software-Update für den Flaggschiff-Digitalverstärker Lyngdorf TDAI-3400 verfügbar. Das Update ist für jeden TDAI-3400-Besitzer kostenlos erhältlich und erweitert die Musikstreaming-Funktionen um Apple AirPlay2.

Der TDAI-3400 ist bereits seit seiner Markteinführung mit AirPlay ausgestattet. Das Update auf AirPlay2 folgt dem Ansatz von Lyngdorf Audio, die Verstärker und Mehrkanal-Prozessoren kontinuierlich mit neuen Funktionen auszustatten, um sie für bestehende und neue Kunden auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Dieses Update erweitert die integrierten Media-Player- und Musik-Streaming-Optionen des TDAI-3400, die nun Folgendes umfassen: Roon Ready, Spotify Connect, TIDAL Connect, AirPlay2, DLNA-Unterstützung (UPnP), lokale Dateiwiedergabe (USB), Internetradio (vTuner), Bluetooth.Die neue Software kann über das App-Menü des Verstärkers oder über einen externen Upload von einer SD-Karte oder einem USB-Speicher aufgerufen werden.

Über Apple AirPlay2

AirPlay2 streamt mühelos Musik und Podcasts von Apple-Geräten auf AirPlay2-fähige Lautsprecher oder Verstärker in mehreren Räumen, indem man einfach das AirPlay-Symbol auf dem Apple-Gerät antippt. AirPlay2 funktioniert mit der Home-App auf iOS, iPadOS und macOS.

 

 

 

Lyngdorf Audio hat seine ersten Custom Installation Lautsprecher auf den Markt gebracht. Das Sortiment umfasst vier Modelle der Discreet-Serie, drei Modelle der LS-Serie und einen BW Boundary-Woofer.

Die CI-Installationsprodukte sind bereits ein sehr wichtiger Bestandteil der renommierten Steinway & Lyngdorf-Lautsprecherfamilie – bestehend aus über 15 verschiedenen Einbau-, Aufputz- und Decken-lautsprechern.

Der Know-How-Transfer von Steinway & Lyngdorf auf Lyngdorf Audio ist der nächste konsequente Schritt, um komplette Lyngdorf Audio-Lösungen für Surround Sound; Immersive Audio Heimkinos und anspruchs-vollste CI Stereo-Lösungen anzubieten.

 

Informationen hier.

 

 

 

Der digitale Vollverstärker TDAI-3400 ist bei den FIDELITY AWARDS 2022 in der Kategorie „Verstärker mit dem Award „Premium“ ausgezeichnet worden.

„ODER MAN KAUFT LYNGDORFS TDAI-3400.“

„Stereoanlagen können gut klingen. Und groß sein. Und viel Geld kosten. Und das Wohnzimmer dominieren. Oder man kauft Lyngdorfs TDAI-3400. Lyngdorf stellt einen grandiosen Vollverstärker auf die Beine, der einfach funktioniert.“ (FIDELITY 1/2021)

Hier geht es zum Testbericht.

 

 

 

„AUDIOPHILER ALLESKÖNNER“

„Audiophiler Alleskönner. Es klappt auch im kleinen Format …“ Damit ist natürlich der Streaming-Integralverstärker TDAI-1120 von Lyngdorf Audio gemeint. Der wurde vom lite magazin getestet und für sehr gut befunden.

Hier geht es zum Testbericht.

 

 

 

LYNGDORF MP-60 2.1: K8-FÄHIG

Lyngdorf Audio bringt die neuen HDMI 2.1-Versionen des Flaggschiff-Prozessors MP-60 auf den Markt: der Multi-Prozessor ist jetzt 8K-fähig. Der MP-60 2.1 ist mit allen bewährten fortschrittlichen Technologien aus-
gestattet, für die Lyngdorf Audio steht. Darunter das renommierte Raumkorrektur-System RoomPerfect™ und die unübertroffene Qualität bei der digitalen Signalverarbeitung.

Mehr Infos hier.

 

 

 

DER NEUE LAUTSPRECHER CS-1
42 X 20 X 29,5: KOMPAKT & LEISTUNGSSTARK

Der neue Lyngdorf CS-1 ist ein kompakter Vollbereichslautsprecher, der speziell mit Blick auf die diskrete Platzierung in Lowboards, Sideboards und TV-Möbeln entwickelt wurde. Aus diesem Grund entschied sich Lyngdorf auch für eine horizontale Bauweise.

Für eine optimale Klangleistung basiert der Lyngdorf CS-1 auf dem selben Mittel- und Hochtönerkonzept wie der erfolgreiche Zweiwegelautsprecher FR-1. 

„Mit dem CS-1 können Kunden, die es aus Platz- oder optischen Gründen vorziehen, Lautsprecher zu verbergen, Musik und Videoton auf höchstem Qualitätsniveau genießen, wofür Lyngdorf Audio ja weithin anerkannt ist“. 
Anker Haldan (CCO Steinway Lyngdorf)

Mehr Infos hier.

 

 

 

DER LYNGDORF TDAI-3400 IST BEREIT FÜR TIDAL CONNECT.

Die Musik- und Unterhaltungs-Streaming-Plattform TIDAL hat unlängst die Funktion TIDAL Connect eingeführt.  Mit dieser Funktion können die Benutzern direkt auf angeschlossene Geräte streamen. Durch TIDAL Connect kann die verlustfreie Audioqualität der Plattform nun einfach per Knopfdruck genossen werden. 

Lyngdorf Audio gehört zu den ersten Herstellern, die parallel zur Einführung von TIDAL Connect die Unterstützung dieser neuen Funktion ermöglichen. Der Flaggschiff-Verstärker TDAI-3400 ist ab sofort nach erfolgtem Software-Update bereit für TIDAL Connect. 

Die Software bietet folgende Features: 

  • unterstützt TIDAL Connect

  • Bluetooth-Konnektivität

  • SW-Update ist in Remote-Anwendung sichtbar

  • WiFi – verbesserte Benutzerfreundlichkeit mit Signalstärke + Symbolen.  

Der neue Streaming-Verstärker TDAI-1120, der seit August auf dem Markt ist, verfügt statt TIDAL Connect über die Streaming-Optionen Chromecast und Airplay 2, um TIDAL zum Verstärker zu streamen. 

Die neue Software für den Lyngdorf TDAI-3400 steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

 

 

 

LYNGDORF TDAI 1120 – DIE AUSLIEFERUNG STARTET IN DIESER WOCHE.

Es ist soweit! Diese Woche startet die Auslieferung der ersten Streaming-Integralverstärker

TDAI-1120 von Lyngdorf Audio. 

Das Interesse der Hifi-Magazine an dem neuen Produkt ist groß. International gibt es bereits begeisterte Pressestimmen.

Morten Stjernholm von „recordere.dk“ hat den ersten Testbericht über den Lyngdorf TDAI-1120 geschrieben.

 

„Das System bietet Leistung, absolute Geräuschfreiheit,
hervorragenden Klang, einfache Bedienung und eine beispielhafte Flexibilität.“

 

Lesen Sie hier den ersten Testbericht über den TDAI-1120.

 

 

 

DER NEUE LYNGDORF MULTI-PROZESSOR MP-40:
DIE PERFEKTE WAHL FÜR (KLEINERE) HEIMKINOS.

 

Nach dem der großem Erfolg des 16 Kanal-Multi-Prozessor MP-60 stellt Lyngdorf nun seinen „kleinen Bruder“ vor: den Multi-Prozessor MP-40.

Der neue Einstieg in die Heimkinowelt von Lyngdorf ist gewohnt einfach und benutzer-freundlich zu installieren und ist in der Lage 12 Kanäle zu verarbeiten. Gleichzeitig verfügt der MP-40 über das aktuelle HDMI 2.0b-Board.

Seine hochwertige Verarbeitung und sein elegantes Design stehen dem MP-60 in nichts nach.
Der neue Lyngdorf-Prozessor unterstützt die immersiven Surround-Formate DOLBY ATMOS®, DTS:X® und AURO-3D®. Mit der RoomPerfect™ Raumkorrektur liefert der MP-40 ein Surround-Sound-Erlebnis, das vieles in und über seiner Preisklasse übertrifft.
 

 

DIE HIGHLIGHTS DES MP-40 IM ÜBERBLICK
 

– Ausgänge für 12 Audiokanäle
– drei HDMI-Eingänge und ein Ausgang
– unterstützt HDMI 2.0b
– HDMI 2.1-Funktion eARC und Dynamic Lip-Sync
– volle Unterstützung von DOLBY ATMOS®, DTS.X® und AURO-3D®
– RoomPerfect™ Raumkorrektur
– Video-Verarbeitung von bis zu 18 Gbps
– Unterstützt vollen 4K-60Hz-Videostandard
– Unterstützt die Weitergabe des neuen HDR-Formats, HLG
 
Der MP-40 verfügt über einen eingebauten Media-Player, der folgende Funktionen/Dienste unterstützt:
– Spotify
– Airplay
– Upnp
– Roon
– Internet-Radio.
 
Der MP-40 ist mit RoomPerfect™ ausgestattet, der weltweit ausgereiftesten Technologie zur Optimierung der Musikwiedergabe in jedem Raum:
– gewährleistet ein perfektes Surround-Sound-Erlebnis
– eliminiert den Bedarf an Veränderungen im Hörraum zur akustischen Optimierung
– mehr Freiheit bei der Auswahl der Lautsprechertypen und ihrer Platzierung im Raum.  

Der MP-40 wird Ende Juni verfügbar sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird bei €10.000,00 liegen.

 

 

OFFIZIELLE PUBLIKUMS-WELTPREMIERE AUF DER AV-MESSE ISE 2020

 

Lyngdorf Audio präsentiert auf der Amsterdamer ISE 2020 das neueste Mitglied der TDAI-Kollektion: den wunderschönen, kompakten Streaming-Integralverstärker Lyngdorf TDAI-1120. Dieses kompakte Gerät bietet ein Höchstmaß an Flexibilität. Dank seiner geringen Stellfläche findet er problemlos überall im Haus Platz.

Der umfangreiche Funktionsumfang bietet eine große Vielfalt an Streaming-Optionen. Alle anwenderfreundlichen Funktionen, die man sich wünschen kann, sind mit der bewährten digitalen Verstärkertechnologie von Lyngdorf Audio und der patentierten RoomPerfect™ Raumkorrektur für das ultimative Hörerlebnis gepaart.

 

 

 

 

DIE NEUE WELT DES STREAMINGS

 

Angeschlossen an das Netzwerk, können mit dem neuen TDAI-1120 alle integrierten Streaming-Dienste perfekt genutzt werden.

Die Hauptmerkmale des TDAI-1120:

– Integriertes Chromecast
– Spotify®
– Roon Ready
– AirPlay2
– Bluetooth-Konnektivität
– Internet-Radio (vTuner)
– Wiedergabe von Netzwerk/lokalen Dateien
– Analoge Eingänge inklusive Phono (MM)

Der UVP wird bei €1.999,00 liegen und das Geräte wird voraussichtlich Ende Juni
in den Handel kommen. 

Neugierig? Hier geht es zur Broschüre.

 

 

DER NEUE LYNGDORF MP-60

 

Auf der diesjährigen CEDIA Expo in Denver – einer der bedeutendsten internationalen Messen für Multiroom und AV – hat Lyngdorf Audio den neuen Multi-Prozessor MP-60 präsentiert.
 
Der Surround-Sound-Prozessor MP-60 wurde für anspruchsvolle Audiophile und Cineasten entwickelt, die das ultimative Mehrkanal- und Stereo-Erlebnis erwarten.

Das Gerät ist mit allen fortschrittlichen Technologien ausgestattet, für die Lyngdorf Audio bekannt ist, einschließlich des bewährten Raumkorrektursystems RoomPerfect ™ und der perfekten digitalen Signalverarbeitung.
 
Seit Oktober 2019 ist der MP-60 lieferbar. Der UVP liegt bei € 14.900,00.

Die MP-60-Variante mit digitalen Ausgängen, AES 67-Schnittstelle und DCI-Eingang wird einen UVP von
€ 15.900,00 haben.

 

Hier die „Highlights“ des MP-60: 

  • Neue HDMI 2.0b-Karte mit Videoauflösungen bis zu 4K@60Hz : YCbCr 4:2:2:2 (4:4:4/RGB), 600MHz mit Dolby Vision, HDR10 und HLG an allen Ein- und Ausgängen (18 Gbps).

  • Decodiert bis zu 16 native Audiokanäle, wodurch die Unterstützung von DTS:X® Pro sowie DOLBY ATMOS®, AURO 3D® und älteren Formaten ermöglicht wird.

  • Optionale DCI-konforme AES67-Ein-/Ausgangskarte sowie eine optionale DCI-konforme AES3: DB 25 Ein- und/oder Ausgabekartenoption zur Integration mit digitalen Kinoservern und anderen Produkten von Drittanbietern.

  •  Roon Endpoint (in Erwartung der Zertifizierung). 

  • Der Hauptausgang kann eArc (Enhanced Audio Return) empfangen, was einen Atmos-kodierten Bitstream vom Fernseher sowie eine dynamische Lip-Sync ermöglicht. Der HDMI-Matrix-Switch leitet einen der 8 HDMI-Eingänge zu einem der beiden HDMI-Ausgänge oder dem HDBaseT-Ausgang. 

Alle Details zu dem neuen Surround-Sound-Prozessor MP-60 können Sie diesem Datenblatt entnehmen.

 

 

 

MP-50 HDMI UPGRADE-PROGRAMM

Der MP-50-Prozessor wird bis auf Weiteres angeboten. Für neue und bestehende MP-50-Besitzer steht ein Upgrade-Programm zur Verfügung, mit dem auf die neue 2.0b HDMI-Karte umgestellt werden kann, die im neuen MP-60-Prozessor Standard ist. Mit diesem Upgrade unterstützt der MP-50 Videoauflösungen bis zu 4K@60Hz : YCbCr 4:2:2:2, 600MHz mit Dolby Vision auf allen Ein- und Ausgängen (18 Gbps).

Bei Interesse an dem MP-50 Update sprechen Sie bitte Ihren Händler an.

Hier geht es zu den DREI H-Lyngdorf-Händlern.