SIGNATURE

 

Das Signature Tuned ARAY ist ein mit vielen Preisen ausgezeichnetes Kabel, das über hervorragende Eigenschaften verfügt. Dank der hochwertigen Verarbeitung sowie der Verwendung bester Materialien bietet Signature Tuned ARAY für die allermeisten High-End-Systeme eine nicht zu unterschätzende Verbesserung der Klangqualität.

 

KURZ GESAGT IST DIE SIGNATURE-SERIE EIN BEEINDRUCKENDES BEISPIEL BRITISCHER KABELBAU-KUNST. 

Die Kabel werden in England von Hand aus Einkern-Kristall Kupferleitern gefertigt. Die effiziente Schirmung aus aufgeschäumten Polyethylene, sich überlagernden Folien sowie ein stabiles Gewebegeflecht isolieren das Chord Signature Tuned ARAY auf dem gesamten Frequenzbereich nahezu perfekt. Die äußere Ummantelung aus PVC schützt das Kabel zuverlässig gegen mechanische Störungen.

Und erfüllt bestens den audiophilen Anspruch: Hear the music before the recording and mastering.

 

 

„Die Stücke klingen viel natürlicher und fließender. Die Obertöne wurden so erfolgreich dekodiert, dass es sich anfühlt, als höre man eine lebensechtere Wiedergabe der Musik.“

(Hifi World)

DAS NEUE SIGNATURE XL-LAUTSPRECHERKABEL:

INNOVATIVE TECHNOLOGIE – VERBESSERTE LEISTUNG

 

Das Lautsprecherkabel Signature XL ist die neuste Version eines der am längsten lieferbaren (und beliebtesten) Chord-Kabel. 

Das original Signature-Kabel war 2004 das erste abgeschirmte Lautsprecherkabel von Chord Company und markierte einen enormen Sprung im Leistungsspektrum der Lautsprecherkabel.

Es war auch das größte, massivste und „hellste“ Kabel, das Chord Company bis dahin hergestellt hatte. Die Leiter waren aus sauerstofffreiem Kupfer, die Isolierung aus geschäumtem Polyethylen. Die Abschirmung bestand aus einer dreischichtigen Geflecht- und Folienkombination, die besonders effektiv für hohe Frequenzen ist. Der äußere Mantel wurde aus flexiblem Polyethylen gefertigt. 

Das Kabel brauchte keine Pressemitteilung oder Testberichte. Es verkaufte sich so gut durch Mundpropaganda, dass es für eine Weile fast eine permanente Warteliste gab.

Etwa zehn Jahre blieb das Signature unverändert, bis Chord verbesserte Bautechniken und eine effizientere Abschirmung einsetzte. Versilberte Leiter und PTFE-Isolierung wurden angewendet, die eine neutralere Toncharakteristik erzeugten. Das Kabel war fortan noch besser in der Lage, Details, Dynamik und Klangfarbe zu übertragen. Signatur Reference hieß das Ergebnis dieser Weiterentwicklung. 

Für Signature Reference, wie für die meisten der Chord-Kabel, wurde PTFE-Isolierung (oft als Teflon™ bezeichnet) verwendet. Bis  zum Einsatz von Taylon®, war Teflon™ das „go to“-Material für die Isolierung.  Zwar hochpreisig, aber mit besten Ergebnissen. 

Die Materialtechnologie wird ständig weiterentwickelt und verbessert. Alternativen zu PTFE sind mittlerweile verfügbar. Während die hohen Kosten für Taylon® Chord davon abgehalten haben, dieses in dem Signature-Sortiment zu verwenden, konnte eine geeignete Alternative von Isoliermaterial gefunden werden, das als XLPE (vernetztes Polyethylene) bekannt ist. Ein Material, das sich in Hörtests deutlich besser als die PTFE-Isolierung erwies. Die neue, innovative Technologie verbesserte die musikalische Peformance in hohem Maße.

Jedes Signature XL Lautsprecherkabel wird in Großbritannien mit ChordOhmic 4mm- Bananensteckern oder ChordOhmic-Kabelsteckern konfektioniert.

Gönnen Sie sich eine Demonstration bei Ihrem nächsten Chord-Händler und hören Sie selbst, was dieses Kabel für Ihr System und Ihre Lieblingsaufnahmen bringt.

 

DIE SIGNATURE-SERIE