Unnu: Hifi-Möbel made by Clic 

THE IDEA IS QUITE SIMPLE – SIMPLE, ELEGANT AND BEAUTIFUL.

 

Unnu Hifi-Möbel wurden aus der Clic-Möbelserie entwickelt. Die Idee von Clic-Designer Mike Fabricius war, eine weitere Serie zu kreieren, die viele der intelligenten Features von Clic übernimmt. Und zwar zu einem attraktiven Preis und mit einem ganz eigenen Ausdruck.

Wie auch die Clic Hifi-Möbel vereinigt Unnu stilvolles Design mit einer Vielzahl von Funktionen, die so gut durchdacht sind, dass das Möbel-Arrangement ein Genuss für Augen und Ohren ist. Das ideale Ambiente für Hifi-Anlagen.

Eine perfekte Verbindung zwischen Funktionalität, Ästhetik und attraktivem Preis.

 

Der modulare Aufbau bietet die Möglichkeit, eine Unnu-Lösung exakt auf Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Es stehen unzählige Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung sowie vielfältiges Zubehör wie Türen, Schubladen, Füsse usw.. Die Möbel und die Türen aus Holz oder Gewebe können in verschiedenen Farben gewählt werden. Eine Besonderheit sind die Gewebetüren: sie lassen den Klang nach außen und die Fernbedienungssignale nach innen passieren.  

Die Modelle von Unnu sind in 2 Tiefen (36,5 und 45,0) und 4 Breiten (51,7 / 68,9 / 103,4 / 155,1) erhältlich. Sie können beliebig miteinander kombiniert werden und sowohl nebeneinander als auch übereinander gestellt werden. 

Die Unnu-Möbel sind aus 16 mm starken MDF gefertigt. Speziell entworfene Metall-Winkel verschaffen den Möbeln große Stabilität. Dank beweglicher Rückwände könne alle Kabel geschickt versteckt werden. Sinnvoll platzierte Durchlässe in der Ober- und Unterseite der Möbel erleichtern die Kabelführung. Unnu ist in einem seidenmatten, widerstandsfähigen Lack-Finish gehalten. 

Die Hifi-Möbel können mit verschieden, frei wählbaren Füssen oder Rollen auf dem Boden platziert bzw. an der Wand montiert werden.

Wie auch die Clic Hifi-Möbel wird die Unnu-Serie von Firmengründer Mike Fabricius entworfen und in Dänemark mit moderner Schreiner-Technologie gefertigt.

 

Unnu Hifi-Möbel – das ideale Ambiente für Hifi und TV. 

 

Stofftür

Die Unnu Hifi-Möbel sind mit Türen aus opakem Stoff erhältlich, so dass Sie die Geräte „verstecken“ können, den Ton aber trotzdem durch die geschlossenen Türen über die Fernbedienung steuern können. Die Stofftüren sind in den folgenden vier Farben erhältlich: Weiß, Silber, Schwarz und Grau.

Schubladen

Die Schubladen (Weiß oder Schwarz) in den Unnu-Möbeln haben ein Unterteilungssystem, das aus 2 Metallstäben besteht. 
Die Stäbe können nach Bedarf versetzt werden, um für CDs, Bluerays oder DVDs Platz zu schaffen. Hinter den Schubladen besteht die Möglichkeit, Kabel zu verstecken oder zu ziehen. 

Abdeckungen

Die Anzahl der Kabelabdeckungen kann individuell bestimmt werden und macht die Kabelführung einfach und elegant. Alle Kabelabdeckungen bestehen aus Aluminium und sind mit einem dezenten Unnu-Logo graviert.

Füsse

Die hohen Füsse für die Unnu-Möbel bestehen aus Aluminium und sind in Silber erhältlich. Sie haben eine Höhe von 19 cm.

Wandhalterung

Eine Wandmontage der Unnu-Möbel ist mit der dafür vorgesehenen Halterung problemlos möglich. Die Halterungen erlauben eine passgenaue Montage. 

Ladegerät

Mit einem Ladegerät für das iPhone ist es möglich, das Gerät direkt an der Oberseite der Möbel aufzuladen. Das Ladegerät besteht aus einem speziell angefertigten Kunststoffpad, das an einer Aluminiumabdeckung in den Möbeln befestigt wird. 

Holztür

Die Holztüren (lieferbar in Weiß oder Schwarz) sind in einem zeitlosen Design ohne Griff gestaltet. Es ist möglich, die Signale durch die geschlossenen Türen zu steuern. Dies geschieht mit einem IR-Extender.

Schallplatten-Schrank

Wenn Sie ein perfektes Möbel für Ihre Lieblings-LPs im Wohnzimmer wünschen, hat Unnu die Lösung für Sie. Mit den neuen 210 LP- und 211 LP-Modellen können Sie Ihr Lieblings-Vinyl auf dem Möbelstück in der Aussparung ablegen und somit die Platten immer im Blick haben. 

Kabelrinnen

Die Kabelrinnen sind in Weiß, Silber und Schwarz erhältlich. Sie werden in einer Standardlänge von 25 cm geliefert. Der hintere Teil ist mit Löchern vorgebohrt, so dass er leicht an die Wand montiert werden kann. Es wird ein Abstand zwischen Bildschirm und Möbel von maximal 25 cm empfohlen.

Füsse

Ein Satz der geschmiedeten Füße besteht aus vier Stück. Die Füße sind Höhenverstellbar, aus Aluminium und in Schwarz und Silber erhältlich.

Rückwände

Die Rückwände sind mit Aussparungen für die Kabelführung ausgestattet. Wenn die rückseitige Abdeckung nicht benötigt wird, kann sie leicht entfernt werden. Die Rückwände werden entsprechend der gewählten Möbelfarbe in Weiß bzw. Schwarz geliefert.

Material

Die Möbel sind aus 16 mm lackiertem MDF gefertigt. Für die seidenmatte Lackierung wird ein Polyurethanlack verwendet, der sowohl haltbar und unempfindlich als auch farbbeständig ist.

Projektorschublade

Mit der Projektorlösung können Sie die großen Filme und Sporterlebnisse in Ihr Wohnzimmer bringen. Für die Projektorschublade wurde zusammen mit dnp Denmark eine spezielle Metallhalterung entwickelt, die den Projektor in der Schublade fixiert.

Räder

Die stabilen Räder sind aus Hartplastik in Weiß oder Schwarz und mit grauer oder schwarzer Gummikante erhältlich. 
Sie können auf harten Böden ebenso wie auf Teppichböden verwendet werden und verschaffen Flexibilität.

Lackierung

Die Holztüren werden in Weiß und Schwarz geliefert. Sie können nach Ihren Wünschen rechts oder links an dem Möbel montiert werden.  

Füsse

Die Hifi-Möbel benötigen je nach Möbelbreite 4, 5 oder 6 Standfüße. Sie haben eine Höhe von 19 cm, sind sind aus Aluminium und in Schwarz und Silber wählbar.

Winkel

Jedes Möbel ist mit 4 maßgefertigten Winkeln an der Rückseite verstärkt. Dies sorgt für hohe Tragfähigkeit. Die Winkel sind in einem Stück aus galvanisiertem Stahl geschnitten.

Lüftung

Die Belüftung ist temperaturgeregelt. Sie aktiviert sich bei ca. 35 Grad mit 800 Umdrehungen pro Minute und stoppt automatisch, wenn die Temperatur sinkt.

Besuchen Sie die Webseite von Unnu Hifi-Möbel und lassen Sie sich inspirieren: www.unnu.dk

Hier finden Sie Aufstell-Anleitungen für die Unnu Hifi-Möbel.

Es sind nur ein paar Handgriffe nötig, um die Unnu-Möbel aufzustellen. Zum Beispiel die Montage von Füssen, Schubladen oder Wandhalterungen.