SHAWLINE

 

 

Die ersten Tuned ARAY-Kabel wurden für das damals führende Sarum-Kabelprogramm von Chord gebaut. Die bahnbrechenden Shawline-Kabel verwenden die gleiche Tuned ARAY-Leitergeometrie und verfügen über einen außergewöhnlichen Grad an musikalischer Transparenz.  

BAHNBRECHEND!

Die Herausforderung der Shawline-Serie besteht darin, dass bei der Herstellung eine hohe Präzision erforderlich ist, die nur mit aufwendiger Handmontage erreicht werden kann. (Wie übrigens bei allen Tuned ARAY-Kabeln.)

Die Shawline-Kabel bestehen aus FEP-isolierten, versilberten Leitern. Chord verwendet ein Verbund-Abschirmmaterial, das über eine große Bandbreite arbeitet und außerdem mechanische Geräusche reduziert. Das Kabel ist in einem flexiblen Kunststoffrohr montiert, das zur weiteren Reduzierung von mechanischen Geräuschen beiträgt

 

 

„Ausgezeichneter Allrounder mit einer natürlichen, organischen Art, Musik wiederzugeben.“

(Hifi Choice)