SBOOSTER
BEDIENUNGSANLEITUNG

Die folgende Bedienungsanleitung enthält wichtige Informationen zum Sbooster Upgrade-Netzteil Best of Two Worlds Power & Precision ECO MKII (BOTW P&P ECO MKII).

SBOOSTER
INSTALLIEREN

Das BOTW P&P ECO MKII ersetzt den Standard-Netzadapter Ihres Audiogeräts. Überprüfen Sie, ob das Netzteil auf die korrekte Netzspannung (Abb. 1) und die korrekte Ausgangsspannung (Abb. 2) eingestellt ist, bevor Sie es an Ihr Audiogerät anschließen.

SicherheitshinweiseÖffnen Sie niemals das Gehäuse und führen Sie keine Gegenstände in die Öffnungen des Gehäuses ein, da dies zu Kurzschlüssen und somit Bränden oder Stromschlägen führen kann. Achten Sie darauf, dass das BOTW P&P ECO MKII nicht mit Flüssigkeiten in Kontakt kommt, da dies zu Schäden, Kurzschlüssen und Brandgefahr führen kann.

 

SBOOSTER
NETZSPANNUNG

Das BOTW P&P ECO MKII kann intern auf eine von sieben verschiedenen Netzspannungen eingestellt werden: 100, 110, 115, 120, 220, 230 oder 240 Volt Wechselstrom. Ein Aufkleber an der Rückseite des Netzteils (Abb. 1) gibt Auskunft darüber, auf welche Netzspannung das Netzteil werkseitig eingestellt wurde. Das BOTW P&P ECO MKII funktioniert nur dann optimal, wenn es auf die korrekte Netzspannung eingestellt ist. So sollte beispielsweise ein BOTW P&P ECO MKII, das auf 230 Volt eingestellt ist, nicht an einer Netzspannung von 220 oder 240 Volt verwendet werden.

Wenn die Netzspannung des BOTW P&P ECO MKII nicht mit der in Ihrem Land herrschenden Netzspannung übereinstimmt, kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen erklären können, wie Sie das Netzteil sicher auf den korrekten Wert einstellen.

SBOOSTER
DC-STECKER UND VERPOLUNGSADAPTERKABEL

Der Lieferumfang des BOTW P&P ECO MKII enthält eine Reihe von DC-Steckern. Der Innenleiter ist positiv belegt, der Außenleiter negativ. Für Geräte mit umgekehrter Polung, beispielsweise solche von Stax und Lindemann, ist optional ein Verpolungsadapterkabel erhältlich.

SBOOSTER
AUSGANGSSPANNUNG

Ein Schalter mit drei Stellungen dient zum Einstellen der gewünschten Ausgangsspannung (Abb. 2). Ein Aufdruck an der Oberseite des Gehäuse gibt Auskunft über die zur Verfügung stehenden Werte. Zum Ändern der Schalterstellung empfiehlt es sich, eine Pinzette zu Hilfe zu nehmen.

 

SBOOSTER
ÜBERSICHT AUSGANGSSPANNUNG

Hinweis: Die Ausgangsspannung der MKII-Version des BOTW P&P ist höher als die
der MKI-Version. Überprüfen Sie unbedingt, ob das Netzteil auf die korrekte Ausgangsspannung eingestellt ist, bevor Sie es an Ihr Audiogerät anschließen.

Sbooster haftet nicht für Schäden an anderen Geräten, die auf eine falsch gewählte Ausgangsspannung am BOTW P&P ECO MKII zurückzuführen sind.

SBOOSTER
BOTW P & P MKII ANSCHLIESSEN

Der Ein-/Ausschalter befindet sich an der Rückseite des BOTW P&P ECO MKII. Stellen Sie sicher, dass das BOTW P&P ECO MKII ausgeschaltet ist (Schalterstellung „O “), bevor Sie es mit einer Wandsteckdose verbinden. Verbinden Sie das BOTW P&P ECO MKII dann über einen passenden DC-Stecker mit Ihrem Audiogerät und schalten Sie das BOTW P&P ECO MKII ein (Schalterstellung „On“). Die grüne Front-LED leuchtet und Ihr Audiogerät schaltet sich ein. Verwenden Sie immer den Ein-/Ausschalter, um das BOTW P&P ECO MKII auszuschalten. Ziehen Sie nie das Netzkabel aus der Wandsteckdose, ohne das BOTW P&P ECO MKII vorher auszuschalten, da sonst die Gefahr eines Stromschlags besteht. Das BOTW P&P ECO MKII sollte mit einem Audiogerät verbunden sein, wenn es eingeschaltet ist. Wenn das BOTW P&P ECO MKII ausgeschaltet ist, verbraucht es keinen Strom. Der Stromverbrauch des BOTW P&P ECO MKII ist abhängig vom Strombedarf Ihres Audiogeräts, d.h., wenn Sie Ihr Audiogerät auf Standby schalten, verbraucht das BOTW P&P ECO MKII weniger Strom. Schalten Sie das BOTW P&P ECO MKII aus und trennen Sie es vom Netzstrom, wenn Sie es längere Zeit nicht verwenden (z.B. während eines Urlaubs).

SBOOSTER
WÄRMEENTWICKLUNG

Der Transformator und die Schaltkreise des BOTW P&P ECO MKII arbeiten sehr effizient. Ein geringer Anteil der verbrauchten Leistung wird jedoch in Wärme umgewandelt und bei hoher Last (>75 % des Nennausgangsstroms) wird das Gehäuse des BOTW P&P ECO MKII warm. Dies ist normal.

Die Lüftungsschlitze im Gehäuse des BOTW P&P ECO MKII schützen das Netzteil vor Überhitzen und sollten deshalb nicht verdeckt werden.

Stellen Sie das BOTW P&P ECO MKII nicht in der Nähe von Heizstrahlern, Heizkörpern, Öfen u.s.w. auf.

Die Befestigungsschraube des Transformators befindet sich an der Unterseite des Gehäuses und kann bei hoher Last heiß werden. Beachten Sie dies, wenn Sie das BOTW P&P ECO MKII direkt nach der Verwendung unter hoher Last deinstallieren wollen.

SBOOSTER
EINSPIELEN

Wie viele andere Audiogeräte muss sich auch das BOTW P&P ECO MKII „einspielen“, bevor es sein ganzes Potenzial entfaltet. Der Einspielprozess beginnt, sobald Sie das BOTW P&P ECO MKII eingeschaltet haben, und benötigt mindestens 100 Betriebsstunden.

SBOOSTER
GARANTIE

Sbooster bzw. die zuständige Vertriebsgesellschaft gewährt auf das BOTW P&P ECO MKII 
eine Garantie von 24 Monaten ab dem Kaufdatum. Sollte innerhalb der Garantiezeit ein Defekt auf- treten, wenden Sie sich an den Händler, bei dem Sie das Gerät gekauft haben. Sbooster trägt die Kosten für Reparaturen, die innerhalb der Garantiezeit anfallen und von unseren Garantiebedingungen abgedeckt sind, nicht jedoch die Kosten für Transport.

SBOOSTER
MODIFIKATIONEN

Modifikationen jeglicher Art können dazu führen, dass das BOTW P&P ECO MKII nicht mehr gelten den Sicherheitsbestimmungen entspricht. Sbooster haftet nicht für Schäden, die auf nicht autorisierte Modifikationen oder den Missbrauch des Produkts zurückzuführen sind.